JF-Online Woche 2: Verflixt und zugeknotet

Hallo Freunde,

 schön, dass ihr auch in Woche zwei am Start seid! Diesmal haben wir uns überlegt, eines eurer „Lieblingsthemen“ auszuwählen und haben uns für Knoten und Stiche, bzw. in dieser Woche für den Mastwurf entschieden.

Wir finden, dass dieser Knoten besonders nützlich ist. Nicht nur bei der Feuerwehr, wo er meistens zum Sichern von Geräten oder vorne am Saugkorb verwendet wird, sondern auch im Alltag kann man den Mastwurf wunderbar anwenden, da man mit ihm fast jeden Gegenstand sicher festbinden kann.

Anbei erhaltet ihr eine Anleitung, wie es funktioniert (obwohl wir uns sicher sind, dass ihr das auch ohne Anleitung schafft, so oft, wie ihr euch das Thema bei der JF wünscht J)

Es läuft ähnlich wie letzte Woche. Wenn ihr den Knoten fertig habt, macht ihr davon einen Schnappschuss und schickt ihn an uns. Wir freuen uns wirklich sehr über jeden Beitrag von euch. Vielleicht habt ihr ja besonders kreative Ideen, wie und wo man den Mastwurf zuhause anwenden kann.

Wir freuen uns schon sehr auf eure Antworten,

Euer Team der Jugendfeuerwehr

Hier findet Ihr eine Anleitung für die wichtigsten Knoten:

jfo_Woche2_knotenkunde

Habt Ihr Ideen, was man mit dem Mastwurf außerhalb der Feuerwehr alles anfangen kann? Schickt uns doch mal Bilder, was Ihr alles “festgebunden” habt…

Übrigens: Ihr könnt ab sofort auch direkt unter diesem Beitrag Eure Kommentare hinterlassen, wir freuen uns drauf!